Jugoslawien

Einige Berichte, Dokumente und Forschungsarbeiten, welche ich nun vorlege, sind die Grundlage für eine objektive Geschichtsforschung.

Ein Ausschnitt über das Thema Ursachenforschung und Konkordanzdemokratien: SWZ.

Zum Thema NATO-Expansion: NATO’s Purpose After the Cold War;          NATO and the baltic sea region, NATO’S NEW MISSIONS.

Ein Forschungsinstitut beschäftigt sich wissenschatlich mit dem „Balkan-Konflikt“ und auf deren Website, sind wichtige Materialen zu finden. http://www.jasenovac.org/.

Die geopolitische Sendung auf ARTE „Mit offenen Karten“ bietet eine Reihe Fakten und Hintergründe: Arte Mit offenen Karten - Lage am Balkan(Links – Die Lage am Balkan und rechts-unten Kleinstaat Kosovo) Offene Karten Kosovo

Autor und Havard-Absolvent Jared Israel – mit seiner scharfen These, dass die Separation des Kosovos, illegal sei und von den USA, Deutschland und dem Vatikan orchestriert wurde finden Sie hier: http://www.tenc.net/phony.htm.

Ein empfehlenswerter kanadischer Dokumentarfilm: „Das Gewicht der Ketten“, der kritisch die Rolle der USA und der NATO betrachtet. Eine Reihe von hochkarätigen Diplomaten, Politiker, Journalisten und andere Persönlichkeiten gaben für den Film ein Interview, um eine objektive Darstellung des Konflikts zu sichern:

Weight of Chains

Der Autor und Politologe Michael Parenti, beschreibt den Konflikt ausführlich in seinem Buch: „To Kill a Nation“ und auf seiner Website:  Micheal Parenti

Sein Vortrag über die US/NATO Intervention in Jugoslawien: https://www.youtube.com/watch?v=GEzOgpMWnVs.

 

Der Dokumentarfilm des ARD/ Erste (2001), „Es begann mit einer Lüge“, zeigt die Heuchelei des Westens, die Doppelmoral der NATO und EU und die Stärke der Massenmedien:

Advertisements