Kontakt und Support

me-u-buch1Positionalität und Situiertheit: Ein weiterer weißer, heterosexueller, studierter Mann hält seine Visage ins öffentliche Rampenlicht? Davon haben wir genug gesichtet. Richtig! Warum also dieser Blog? Es ist ein Versuch meine gesellschaftliche Position zu reflektieren und meine Privilegien zu nutzen, um subalterne (arme, unterdrückte, stimmlose) Stimmen zu Wort kommen zu lassen. Diese Seite spiegelt meine persönliche und akademische Laufbahn wieder, dient mir auch als eine Art darstellerische „Therapie“. Einerseits stelle ich mich selbst dar und zeige der Welt wie ich gesehen werden möchte (mit BBB: Bart, Bücher und Botev), andererseits trete ich so in Kontakt mit zahlreichen Menschen und lerne durch deren Kritik, Vervollständigungen und Feedback. Kontigenz und Temporalität von Wissen: Viele Artikel und Beiträge musste ich im Laufe ändern, bearbeiten und gar löschen, da sie nicht mehr meine politische Ansicht, bzw. den wissenschaftlichen Standards entsprechen, bzw. entsprachen. Den gesellschaftlich Status Quo sehe ich als historisch gewachsen an, der auch anders hätte verlaufen können – somit lehne ich mich strikt gegen den linearen Determinismus (vor allem gegen den orthodox-marxistischen). Dieser Blog spiegelt meine persönliche Erfahrung, mein akademisches Wissen und meine eigene anarchistische Weltanschauung wider und hat somit keinen Anspruch auf Vollständigkeit, Universalität und Objektivität. Hilfe zur Selbsthilfe: Dennoch hoffe ich dass dieser Blog als Anleitung zur Selbstleitung, oder simpler ausgedrückt: als emanzipatorische Selbsthilfe dienlich ist. Die Meinungs- und Pressefreiheiten sind im österreichischen Staatsgrundgesetz im Artikel 13 verankert und verbieten die Zensur. Insofern gibt es auf dieser Website kein Platz für „political correctness“. Hingegen achte ich auf die „emotional correctness„, also darauf dass der Leser/ die Leserin gewarnt wird (Trigger Warning), falls der Beitrag emotionalisierende Informationen enthält (wie z.B. Gewalt, Sexismus usw.). Anders gesagt wird darauf geachtet, dass die Information auf dieser Website mit einem respektvollen Ton präsentiert wird. Stereotype, hierarchische Binaritäten, sowie Sexismus, Antisemitismus, Rassismus, als auch homophobe, toxisch maskuline und faschistische Gedanken haben auf dieser Website keinen Platz und werden dekonstruiert und schlussendlich transzendiert (überwunden).

Haben Sie Fragen bezüglich meiner Person, meinen Projekten und/ oder Argumentationen, oder können Sie meine Thesen mit weiteren Indizien und Beweisen unterstützen bzw. widerlegen, dann Bitte kontaktieren Sie mich unter den folgenden Plattformen:

 

Facebook:  Josef Muehlbauer JC                                          (https://web.facebook.com/josef.muhlbauer.7)

Email: josefmuehlbauer@gmx.at

Besuchen Sie das Varna Institute for Peace Research (VIPR) auf Facebook: VIPR – Reace Research: (https://www.facebook.com/VIPResearch/) oder auf der Website: (https://www.vipr-bg.com)

Follow me:

Twitter: Josef Muehlbauer – (https://twitter.com/JosefMuehlbauer)

Youtube-Kanal:  – (https://www.youtube.com/user/Phantomas124)

Vbox7-Kanal: (http://vbox7.com/user:josefmuehlbauer?p=allvideos)


Unterstützung:

Falls Ihnen meine Beiträge gefallen, können Sie mich auch finanziell unterstützen:

Österreich:

Kontoinhaber: Josef Muehlbauer
IBAN: AT721200051301000559
(Papierform: AT72 1200 0513 0100 0559)
BIC: BKAUATWW (Wien)
Verwendungszweck: Support

Bulgarien:

Kontoinhaber: Josef Muehlbauer
IBAN: BG30RZBB91551005170568
(Papierform: BG30 RZBB 9155 1005 1705 68)
BIC: RZBBGSF (Varna/ Bulgarien)
Verwendungszweck: Support

Skrill:

Kontoinhaber: Josef Muehlbauer                                                                              E-mail: josefmuehlbauer@gmx.at                                                                          Betreff: Support