Geopolitik

Geopolitik

Hier werde ich meine Essays und Beiträge, zum Thema Geopolitik präsentieren. Unter diesem Begriff „Geopolitik“ fasst man allgemein das außenpolitische Agieren von Großmächten und Staaten, welches über ihre territorialen Grenzen hinaus geht. Dabei werden die Aspekte der Geographie, sowie der Ökonomie in einem geostragischen Rahmen gefasst.

Wichtige Fragenstellungen in meiner Forschungsarbeit sind:

  • Gibt es eine hierarchisch strukturierte Weltordnung/ Weltmacht bzw. gibt es Hegemonialstaaten?
  • Wer übt einen dominanten Einfluss auf die Leitkultur eines Gebietes/ einer Region?
  • Welche Staaten haben die meisten Streitkräfte, Militärbasen und die höchsten Militärausgaben der Welt?
  • Wie rentieren sich die Ausgaben für diese Militärausgaben?
  • Wo liegen die ertragreichsten Erdöl- und Gasfelder?
  • Sind die geostrategischen Ambitionen der mächtigsten Staaten an Ressourcen gebunden? – Gibt es Ressourcenkriege?

Buchempfehlungen:

Noam Chomsky – Power Systems, Metropolitan Books, 2013.
Naomi Wolf – Wie zerstört man eine Demokratie, Riemann, 2008.
доц. Соня Докова – Геоикономика и Геополитика, Софиа 2007.
Andreas Bülow – Im Namen des Staates, Piper, 2008.
Chantal Mouffe – Agonistik: Die Welt politisch denken, Suhrkamp, 2014.
Chantal Mouffe – Über das Politische, Suhrkamp, 2007.
Alain Labrousse – The World Geopolitics of Drugs, Springer 2001.
David G. Victor – Natural Gas and Geopolitics, Cambridge, 2006.
Philip le Billon – The Geopolitics of Resource Wars, Frank Cass, 2005.
Naomi Klein – Die Schock-Strategie, Fischer, 2008.
Samuel Huntington – Kampf der Kulturen, Goldmann, 2002.
Francis Fukuyama – Das Ende der Geschichte, Kindler, 1992.

Advertisements