Media

123Hier stelle ich meine veröffentlichen Artikel, Berichte, Bücher, Interviews und meine Vorträge vor, über die Themenschwerpunkte die ich schon auf der Startseite erwähnte (Wirtschaft, Geopolitik und Kulturkritik).

Viel Spaß, viele Infos und Peace


Ein Interview/ Gespräch mit Priv.-Doz. Mag. Dr. iur. Mag. Dr. phil. Mag. Dr. phil. Gerhard Donhauser (zur Bio) über sein Buch „Angst und Schrecken: Beobachtungen auf dem Weg vom Ausnahmezustand zum Polizeistaat in Europa und den USA„; (Staats-)Terrorismus, Überwachung, Metaphysik der Macht und Krieg.


Meine sozialwissenschaftliche und philosophische Reflexion über „den Staat“ (Genealogie der Staatsgewalt) in der A-Bibliothek & Archiv Wien vom Juni 2017.

(41 Min.) – Youtube

 


Mein Interview mit Cynthia McKinney Ph.D., der ehemaligen Kongressabgeordneten und Präsidentschaftskandidatin der USA. Die Themen: humanitäre Katastrophe in Palästina, Obama und Trump, die post-9-11 Ära und „The War on Terror“:


Der Schweizer Historiker und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser vom Swiss Institute for Peace and Energy Research (SIPER) und der österreichische Politikwissenschaftler Josef Muehlbauer JC vom Varna Institute for Peace Research (VIPR) im Gespräch:

Was ist Friedensforschung? Gibt es Konflikte nur im Krieg? Wozu Friedens- und Konfliktforschung?


Ilija Trojanow – bulgarisch-deutscher Schriftsteller, Übersetzer, Verleger und Dozent im Gespräch mit mir im Rahmen des Varna Friedensforschungsinstitut VIPR.

Die Themen: Anarchie; bulgarische Transformation; neoliberale Entmenschlichung; Überwachungsstaat; Dichotomie zwischen Sicherheit und Freiheit und vieles mehr… Website: http://trojanow.de

Zum Video – Youtube


ivo-hristov-interview-2017Иво А. Христов (Ivo A. Hristov): Ein Gespräch mit dem bulgarischen Soziologen Prof. und Autor Ivo Hristov im Rahmen des Varna Friedensforschungsinstituts (Sofia, 8.2.2017). Zum Interview. (auf bulgarisch)


Ein Gespräch von mir im Rahmen des Varna Friedensforschungsinstitut mit Dr. phil. Gabriele Michalitsch. Sie ist Politikwissenschaftlerin und Ökonomin am Institut für Volkswirtschaftstheorie der Wirtschaftsuniversität Wien, sowie Lehrbeauftragte an mehreren Universitäten. Das Thema ist ihr Buch „Die neoliberale Domestizierung des Subjekts“. (Wien, 6.2.2017). Hier gehts zum Gespräch.


Ein Gespräch mit dem Tiroler Aktivisten und Blogger Klaus Schreiner zum Thema mediale Feinbilder.


 

Ein konstruktives Gespräch im Namen des Friedens mit dem schweizer Historiker und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser (rechts), mit dem deutschen Journalisten Ken Jebsen und dem Initiator der Gruppe42 Stephan Bartunek in Wien am 3.3.2017 –

Think Tank ohne Tank; Bilderberger-Group ohne Bilderberger; Freimaurer ohne Mauern


Eine links-feministische Kritik in einer rechts-liberalen Zeitschrift!

afd-freie-welt-beitrag-neoliberalismusMein Projekt der Inklusion aller Denkrichtung, Parteien und Ideologien verbuchte am 23.1.2017 erste kleine Erfolge:
Die Zeitschrift „Freie Welt„, welche unter dem Historiker Gerard Bökenkamp „liberale“ (FDP), unter dem Institut für strategische Studien (ISSB) rechtspopulistische Tendenzen (AfD), und mit CDU Politikerin Vera Lengsfeld „christlich-konservative Züge“ aufweist hat meinen Beitrag zur feministischen Kritik am Neoliberalismus als Gastbeitrag veröffentlicht.

1-fem-kritik-neoliberalismusDie Frau ist nicht mehr als ein „Objekt“ und eine „Geburtenmaschine“ anzusehen und hat Beistand im Kampf gegen Ausbeutung, Sexismus und Unterdrückung! In diesem Kampf gegen das Patriarchat und gegen den Neoliberalismus müssen alle Ideologien sich vereinen – so man Frieden will. Zum Video


Ein Gespräch mit dem Historiker, Autor und Verleger Hannes Hofbauer in der jungen und alternativen Medienplattform „Gruppe 42“ zu den Themen US-Wahlen; Ukraine- und Syrienkrieg; österreichische Bundespräsidentenwahl 2016 (vom 4.1.2017 auf Deutsch – 70 Min.):


Mein Interview mit dem Verleger, Autor und Wirtschaftshistoriker Hannes Hofbauer, zum Thema: „Feindbild Russland„.

 


presentation-logo Mein Vortrag im „Rubik Art Center“ in Varna (Bulgarien) vom 20.11.2016, zum Thema „Stellvertreterkrieg“ in Syrien. Eine historische, kultur-religiöse und geopolitische Analyse (auf bulgarisch). Dauer: 69 Min.


dscn4009Mein Interview mit dem Initiator der Waldviertler Alternativwährung Karl Immervoll. #Geldsystem #Fed/ Dollarsystem #Regionalwirtschaft

(auf Deutsch, 37 Min.)


Hitler Millionen stehen hinter mirEin Artikel über die Wirtschaftsgeschichte des Dritten Reiches – veröffentlicht am 24.11.2015, (VIPR) Varna Institute for Peace Research

(auf bulgarisch und deutsch):

 


auswirkgungenVortrag zum Thema Fleischkonsum und Nahrung (im Social-Center Varna, Dez. 2014) auf bulgarisch, veröffentlicht im Friedensforschungsinstitut Varna 2016: Youtube

Dauer: 47 Min.

 

 


VPornographie Seminar Titelbildortrag zum Thema Pornographie im Social-Center Varna (Jän. 2015), auf bulgarisch. Hier zum Video.


Fish fleisch MigrationEin Beitrag in der Medienplattform für öffentliche Meinungsfreiheit, zum Thema „Migration als Waffe oder Medienhysterie?“

 


Mein Beitrag über die Entstehungsgeschichte des Staates wurde von der bulgarische Zeitschrift „Bez Logo“ (Ohne Logo) rezipiert: Zum Beitrag (auf bulgarisch).


Mein Beitrag über den Aufbau und Struktur der NATO wurde vom Politik-Magazin „Free21“ rezipiert und ist HIER zu lesen.

 


 

 

Advertisements